Der neue Kubismus

Quarzit Beola Nera – Aluminium grau eloxiert – Fasseiche Furnier

Die Kochinsel ist sehr groß, gleichwohl mit fein gearbeiteten Details: Ausklinkungen an der Front und eine 45-Grad-Gehrung an den Wangen lassen die Schränke noch glatter schließen. Optisch lässt sie das besonders kompakt und kubisch wirken.

Die massive Holzplatte auf der Kochinsel ist beweglich. Fährt man sie ganz aus und arretiert sie durch einen Magnetmechanismus, ist sie auch als Barplatz zu benutzen. Mit der Arbeitsplatte und den Regalböden greift der Arbeitsbereich den Stein der Kochinsel auf. Wird gerade nicht gekocht, verschwindet die Nische hinter der warmen Holzoberfläche des Faltpocketschranks.